Angewandte Kunst am Bodensee

24. - 27.09.2020
im Zollhaus Ludwigshafen
Do 19-22\Fr 14–21|Sa 11–20|So 11–18
24. - 27.09.2020
im Zollhaus Ludwigshafen
Do. 19 - 22h | Fr. 14 – 21h | Sa. 11 – 20h | So. 11 – 18h
Marit Bindernagel

Über
Marit Bindernagel

Es ist reizvoll für mich, aufgespürte Eigenarten in Schmuck und Tischkultur einfließen zu lassen und sichtbar zu machen. Wobei sich vieles nicht durch reines Hinschauen erschließen lässt, es möchte begriffen werden, in Kommunikation treten. Sobald der Daumen mit der Griffschale des Zuckerlöffels Däumling eins wird, wird auch der Löffel in der kleinen Skulptur erkannt. Es sind Dinge, die feine Aufmerksamkeit fordern, das Schöne und Besondere im Kleinen feiern, Ruhe ausstrahlen. Die variantenreichen Ketten sind schlicht und lang getragen ein Vergnügen, lassen sich darüber hinaus verändern und dem Kleidungsstil anpassen. Auf dem Tisch werden sie zu einer Licht-Schatteninstallation.

Atelier
Kontakt

Marit Bindernagel
Jakobistraße 22/ Im Hof
31134 Hildesheim
Deutschland

Timeline
Vita

in Jena

* 1976

Ausbildung zur Goldschmiedin

staatliche Berufsfachschule für Glas und Schmuck, Neugablonz

1993-1996

Goldschmiedetätigkeit

in Göttingen

1996-1998

Mitarbeiterin von Ulla und Martin Kaufmann

in Hildesheim

1998-2010

Meisterbrief Gold- und Silberschmiedehandwerk

2003

freischaffend

2010

red dot design award

ausgezeichnet wurde der Espressolöffel "Libelle"

2013

EUNIQUE Award, Finalistin

2015

Designpreis Bochum

erhalten für den Zuckerstreuer "Feine Prise"

2017

Teilnahme an folgenden Ausstellungen

Forum Silberschmiede der INHORGENTA München, EUNIQUE Karlsruhe, FormArt Bochum und weitere

seit 2011

Atelier
Kontakt

Marit Bindernagel
Jakobistraße 22/ Im Hof
31134 Hildesheim
Deutschland

Diese Seite
Teilen


Alle Aussteller
der form 2019