Angewandte Kunst am Bodensee

27. - 30.09.2018
im Zollhaus Ludwigshafen
Do 19-22\Fr 14–21|Sa 11–20|So 11–18
27. - 30.09.2018
im Zollhaus Ludwigshafen
Do. 19 - 22h | Fr. 14 – 21h | Sa. 11 – 20h | So. 11 – 18h
Sybille Homann

Über
Sybille Homann

In meinem Atelier in Hamburg St. Pauli entwerfe, fertige und vertreibe ich meine Glasobjekte.

Das Ausgangsmaterial kommt aus den umliegenden Bars, von Freunden und Kunden - woraus ich Leuchten, Garderoben, Karaffen und vieles mehr fertige. Neben den Flaschenobjekten, die "kalt" verarbeitet werden, mache ich auch Gußglasarbeiten - im Ofen verschmolzenes Glas. Diese Schalen sind hauptsächlich aus Fensterglas geschmolzen und erinnern an gefrorenes Eis.

Atelier
Kontakt

Sybille Homann
Kleine Freiheit 46
22767 Hamburg
Deutschland
040/ 43280772
0179/ 6978319
glas@sybille-homann.de
www.sybille-homann.de

Timeline
Vita

Industrie-Design, Diplom in Hamburg

Während meines Designstudiums an der HfbK Hamburg begann ich mit Glas zu arbeiten.

Als Basis diente mir eine Tischlerlehre und das Grundstudium Industriedesign an der Muthesiushochschule Kiel.

In der freien Designklasse von Prof. Ann Wolff,

1999

Designpreis Hamburg, für Garderobe "Junge Junge"

2000

IF product design award für Dekanter Vino, Fa Berendsohn

2007

Mitglied im BKV München

2014

eigenes Atelier und Laden in Hamburg

ab 20001

Atelier
Kontakt

Sybille Homann
Kleine Freiheit 46
22767 Hamburg
Deutschland
040/ 43280772
0179/ 6978319
glas@sybille-homann.de
www.sybille-homann.de

Diese Seite
Teilen


Alle Aussteller
der form 2018