Angewandte Kunst am Bodensee

05. – 08.10.2017
im Zollhaus Ludwigshafen
Do 19-22\Fr 14–21|Sa 11–20|So 11–18
05. – 08.10.2017
im Zollhaus Ludwigshafen
Do. 19 - 22h | Fr. 14 – 21h | Sa. 11 – 20h | So. 11 – 18h
Axel Heizmann

Über
Axel Heizmann

„Nichts macht ein Zimmer behaglicher als garstiges Wetter“,

sagt der Volksmund. Aber wer will schon auf Schlechtwetter warten, um sich wohl zu fühlen? Das geht auch anders. Möbel machen ein Zuhause wohnlich, zeigen Persönlichkeit, ergänzen Räume und fügen ihnen eine weitere Dimension hinzu. Wie erfrischend, wenn sie das Auge überraschen: mit Unerwartetem und Unverwechselbarem. Kurz: mit Unikaten.

Als Möbelschreiner und Designer fertige ich Inneneinrichtungen und Möbel nach Maß mit genau diesem Anspruch: In intensiver Auseinandersetzung mit den Vorstellungen von Kunden und Innenarchitekten. Handwerklich präzise, zeitlos modern und liebevoll bis ins allerletzte Detail.

Dabei ist der Grat zwischen ausdrucksstarkem Objektmöbel und funktionaler Skulptur mitunter schmal. Breit angelegt ist jedoch die Freude, die entsteht, wenn diese Einzelstücke nicht nur Akzente setzen, sondern den Wohnbereich vielleicht sogar ein bisschen verzaubern.

Atelier
Kontakt

Axel Heizmann
Längerach 18
78354 Sipplingen
Deutschland

Timeline
Vita

geboren in Überlingen am Bodensee

1974

Ausbildung zum Keramiker in Österreich

1991

Gesellenprüfung im Keramikerhandwerk

1995

Erste Einzelaussellung in Hallein

1995

Seit 1995 Teilnahme an nationalen und internationalen Designmessen

  • Tendence und Ambiente Frankfurt
  • Internationale Möbelmesse Köln
  • Handwerksmesse München
  • Blickfang Zürich und Stuttgart
  • Eunique Karlsruhe
  • Dieci Corso Como / Mailand und Tokyo

1995

Meisterprüfung im Keramikerhandwerk

1998

Gründung des eigenen Ateliers am Bodensee

2000

Atelier
Kontakt

Axel Heizmann
Längerach 18
78354 Sipplingen
Deutschland

Diese Seite
Teilen


Alle Aussteller
der form 2017